Mittwoch, 19. März 2014

GERMAN RUM FESTIVAL 2014

First come, first served! Der Ticketverkauf für das German Rum Festival 2014 (4./5. Oktober) ist gestartet und die ersten 500 Early Birds sahnen dieses Jahr ein zweites Tagesticket zum halben Preis ab. Jetzt für den Newsletter eintragen, Geld sparen und die Welt des Rums zu zweit erkunden: http://rumfest-berlin.com/tickets/


Freitag, 15. November 2013

Zacapa Reserva Limitada 2013


Endlich ist er da, der Zacapa Limitada Reserva, streng limitiert mit 3.500 Flaschen für Deutschland und Österreich!
Lorena Vasquez die gerade in die Rum Experience Hall of Fame beim UK Rumfest aufgenommen wurde bezeichnet den Limitada als ihr Baby! 
Sie erzählte, dass der Limitada auf dem allseits beliebten Zacapa Centenario 23 beruht. Der Limitada darf dann eine weitere Runde im Pedro Ximénez Fass, das üblicherweise das Ende des Reifungs Prozess darstellt, genießen bevor er eine letzte Runde im heavy toasted (geröstetem) Fass um seinen letzten Schliff zu erhalten. Für zusätzliche 6 bis 7 Monate jeweils verweilt der feine Tropfen in den Fässern.
Der Limitada ist kräftiger und natürlich nimmt das Fassspiel einen großen Einfluss. Dunkle Aromen wie Schokolade und Kaffee gepaart mit dunklen Früchten wie Pflaumen und Kirschen übernehmen die Führung. Dazu gesellen sich etwas rauchige Noten und angenehm holzige Töne. Einer aus der Zacapa Familie, ganz klar, zugleich jedoch auch anders. Etwas kantiger und sicher nichts für Anfänger. Natürlich trägt auch der etwas höhere Alkoholgehalt seinen Teil bei!
Das neue " Vintage Label" mit dem breitem Patate Band lässt schon vermuten, dass hier etwas Anderes zu erwarten ist.
Wie kommt man auf die Idee einen "Anderen" Rum, der noch aufwendiger in der Reifung ist, zu kreieren? Lorena erzählte dazu, dass sich der Inhalt in einem Fass manchmal nicht in die erhoffte Richtung entwickelt. Solche Fässer können nicht für die "Standard Version" verwendet werden, sind aber trotzdem interessant. Ich habe selber bei meinen vielen Destillen Besuchen festgestellt, dass sich die Fässer, genauer der Inhalt, auch total unterschiedlich entwicklen können, ein extrem spannendner Spielplatz!
Die Reserva Limitada Version soll künftig einmal im Jahr erscheinen, abhängig von den Launen der Natur.

Montag, 19. August 2013

Mauritius Rum Festival

Zum ersten Mal findet diese Woche das Mauritius Rum Festival statt!

Die bezaubernde, tropische Destination Mauritius Sugar Beach Resort wird das Zuhause dieser Veranstaltungen am 23. und 24. August 2013 sein. Wer also gerade zufällig Urlaub dort macht, sollte mal vorbei schauen!

Mauritius, hat sich 2012 erstmals auf dem GERMAN RUM FESTIVAL geschlossen präsentiert und die Besucher ins Staunen versetzt. Es gibt acht Destillen die sehr unterschiedliche Rum Sorten produzieren, einige davon so exotisch wie das Land selbst.
 Auch 2013 wird Mauritius wieder geschlossen auf dem GERMAN RUM FESTIVAL vertreten sein.

Am Mittwoch geht die Reise für mich los. Ich freue mich meine Kollegen Ian Burell vom UK Rumfest und Robert Burr vom Miami Renaissance Rum Festival dort zu treffen. Somit sind die drei wichtigsten Rumfest Organisatoren vor Ort und unterstützen das Vorhaben.

Am ersten Tag werden die Rumerzeuger ihre Produkte Rum-Experten, Journalisten, und Importeuren präsentieren. Am Abend findet dann ein Cocktail-Dinner und Preisverleihung für den besten Bartender und den besten Rum statt.Tag zwei öffnet seine Türen für die breite Öffentlichkeit eingeladen sind Touristen und die lokale Gemeinschaft, um der Rum Fiesta beizuwohnen.  Clos St Louis, Domaine Les Pailles, hier werden die lokalen Erzeuger ihren Rum am zweiten Tag präsentieren. 

 
Die Republik Mauritius ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, etwa 1200 Meilen vor der Südostküste des afrikanischen Kontinents. Mauritius wurde Französische Kolonie im Jahre 1715 und wurde umbenannt in Isle de France. Das Land erreichte die Unabhängigkeit als Commonwealth Reich1968 und wurde Republik innerhalb des Commonwealth am 12. März, 1992.

Sonntag, 3. Februar 2013

Blue Mauritius

Frederic Bestel und ich haben uns 2010 in Miami kennengelernt. Damals arbeitete er noch für eine andere Marke aus Mauritius. 2011 teilte er mir dann  mit, dass er 2012 mit einem eigenem Rum an den Start geht und er gerne zum GERMAN RUM FESTIVAL nach Berlin kommen möchte.
Im letzten Jahr war es dann so weit und Blue Mauritius, so der Name des neuen Rums, startete direkt durch. Bei der großen Blindverkostung die das Experten Team durchführt holte sich der Blue Mauritius Gold die Silbermedaille. Für einen Rum der sich zum ersten Mal dem schüchternen Publikum präsentiert eine respektable Leistung! Damit nicht genug, avancierte der Rum zu einem der Publikumslieblinge.
Seit Ende 2012 ist er nun erhältlich und zieht die Genusssüchtigen in seinen Bann.
Was ist das Geheimiss des Erfolgs könnte man sich jetzt fragen. Der Name, der an die berühmte Briefmarke erinnert, das Design oder ist es am Ende der Geschmack?
Eine gelungene Kompostion aus allen Komponenten muss die Antwort lauten.
Der Name kurz und prägnant mit der Assoziation von Luxus, das Design klar und wertig und ein Geschmack, der überrascht.
Wenn man das Glas zur Nase führt, trifft man auf Aromen von reifen Bananen, unterlegt mit nussigen Tönen, Schokolade und einer angenehmen Süße.
Beim Schmecken bestätigen sich die Aromen. Vordergründig ist jetzt der Nusston mit Schokolade, einer weichen, angenehmen Süße. Ein Hauch von roten Früchten mischt sich ein, was durch den Kontakt mit Portweinfassholz entsteht. Es fällt sofort auf, wie weich der Rum ist. Keine Schärfe oder Bitternoten von Holz, was ein sehr angenehmes Mundgefühl entstehen lässt.
Eine gelunge Komposition, die, wenn man die Augen schließt, für einen Moment an die blauen Lagunen von Mauritius entführt.

Aktuell ist der Rum im Rum Depot, dem Barfish, der Weinquelle Lühmann und bei Weingeist in Eutin erhältlich.

Termine im Februar

Für Februar sind folgende Tastings angesetzt!

Rum Einstiegs Tasting – 13.02.13 
Beginn 19:30 Uhr im Depot.
Rum versus Whisky Blindverkostung – 26.02.13 
Beginn 19:30 Uhr im Depot.

R U M - seine Geschichte - Legenden – Cocktails am 2.03. 
Beginn 16:30 Uhr im Depot

Rum und Schokolade - 30.03. / 27.04. / 1.06. / 
Beginn jeweils 16:30 Uhr im Depot

Anmeldung unter: seminar@drum-cigarclub.de oder direkt im Rum-Depot in der Apostel-Paulus-Str. 35, 10823 Berlin


Messen

Wer am 8. und 9.02. in Hamburg ist, kann mich auf der Hanse Spirit besuchen.
 
Vom 22.02. bis 24.02. sind wir auf der Finest Spirit in München.
 
Bis dahin beste Grüße

Dienstag, 23. Oktober 2012

GERMAN RUM FESTIVAL AWARD 2012

Das zweite GERMAN RUM FESTIVAL ist erfolgreich abgeschlossen und es gibt einiges zu berichten.

Heute ersteinmal die Liste der Gewinner Rumsorten

Die Jury war international besetzt und die tapferen Juroren haben rund 120 Rumsorten in zwei Tagen verkostet und bewertet.

German Rumfestival 2012 Tasting Results

 

White Rum

1. Plantation 3 Stars
2. Mount Gay Eclipse Silver
3. Caney Ron Blanco


Gold / Dark Rum

1. Pampero Añejo Especial
2. Blue Mauritius Rum
3. Botucal Añjeo


Aged Rum 5-9 years

1. Virgin Gorda
2. Pampero Aniversario
3. Chairman's Reserve The forgotten cask


Cachaça

1. Delicana Ipé Roxo
2. Delicana Silver
3. Delicana Castanha


Flavoured Rum

1. Rum Company Cocorange Old Rum
2. Belmont Estate Coconut Rum
3. Saint Aubin Reserve Spiced Rum


Aged Rum 10-14 years

 

1. Ron Santiago de Cuba extra añjeo 12 años
2. Centenario Gran Legado 12 años
3. English Harbour Reserve 10 years


Aged Rum 15-30 years

1. Cubaney Centenario
2. XM Supreme 15 years
3. Gosling's Family Reserve Old Rum


Solera Rum

1. Centenario Systema Solera 25 años
2. Centenario Systema Solera 30 años
3. Ron Cartavio XO


Rhum agricole up to 10 years

1. La Mauny Rhum Vieux agricole 1995
2. Trois Riviéres Cuvée de Moulin
3. Rhum Barbancourt Aged 8 years


Rhum Agricole 10 years plus

1. Trois Riviéres Fût unique single cask
2. The secret treasures single cask Old Guadeloupe 1992
3. La Mauny XO


Overproof Rum

1. Smith & Cross
2. Tiki Lover Dark
3. Gosling's Black Seal 151 proof


Best of Show 2012
 

Ron Santiago de Cuba extra añjeo 12 años


Jury Mitglieder 2012



Robert Burr
, Gründer des Miami Renaissance Festival 
Bernhard Schäfer, Whisky Experte Mitglied ISWC
Kristina Wolf , Mitglied International Rum Experts
Peter Eichhorn, Journalist und Spiritusoen Kenner
Eugen Kasparek , Whisky & Cigars
Thomas Hartges, Destillateurmeister
Rene van Hofen, Journalist und Mitglied International Rum Experts
Carlton Grooms
, Mitglied International Rum Experts
John Gibbons, Mitglied International Rum Experts
John Barret, Inhaber Bristol Spirits
Pavol Kazimir, Mitglied International Rum Experts

Arturo Sighinolfi , Mitglied International Rum Experts

Freitag, 5. Oktober 2012

Tiki Twister zum GERMAN RUM FESTIVAL

Die Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

Heute Abend beginnt der Spaß mit TIKI Twister in der Booze Bar!